EMICON

Produkte

AIR CONDITIONING AND INDUSTRIAL APPLICATION

Jetzt anfragen...

EMICON ED … SF … K / UV … SF2018-02-14T16:34:54+00:00

Serie ED … SF … K / Serie UV … SF
1 und 2 Kältekreise – Kälteleistungen von 4 bis 27 kW

PRäZISIONKLIMASCHRäNKE FüR FERNMELDETECHNIK
PRäZISIONKLIMASCHRäNKE FüR FERNMELDETECHNIK MIT DIREKTVERDAMPFUNG UND KALTWASSERBETRIEB MIT FREI-KüHLUNG REGISTER – MONOBLOCK-UND GETRENNTE AUSFüHRUNG

Die Baureihen der Präzisionsklimaschränke mit integriertem Freikühl Register und Direktverdampfung in Monoblock Ausführung (Serie ED.P SF) oder mit externem Verflüssiger ( Serie ED.A SF) oder mit Kaltwasserbetrieb (Serie UV SF) sind besonders für den Einsatz in Technologiezentren, EDV-Zentralen, in der Fernmeldetechnik, sowie für Räume mit hohen Temperaturanforderungen die über das ganze Jahr lang konstant die geforderten Temperaturen halten müssen, um somit die korrekte Funktionsweise der Maschinen zu garantieren, die in diesen Räumen installiert sind. Je nach Kälteleistung sind die Einheiten mit 1 oder 2 Kältekreisläufen ausgestattet.Dank der Technologie mit deren diese Einheiten entwickelt wurden, sind die Präzisionsklimaschränke im Zustand die Umgebungstemperatur mit höchster Genauigkeit zu regeln und dort wo gewünscht auch die Feuchtigkeit, dank der Einstellung der Kälteleistung im Bezug zur Umgebung, dies alles wird automatisch vom Mikroprozessor, der im inneren der Maschine positioniert ist, geregelt. Die fortgeschrittene Technologie welche während der Entwicklung, zusammen mit den besten Komponenten die zur Zeit auf den Markt erhältlich sind, ist dieser Maschinentyp extrem zuverlässig und daher in der Lage für längere Zeit ohne Unterbrechung zu laufen. Dank den kompakten Abmessungen und der großen Auswahl an Zubehör können die Einheiten, auch in kleinen Räumen problemlos und leicht installiert werden. Die Einheiten werden komplett im Werk zusammengebaut und getestet, diese
werden dann mit Stickstoff und Frost beständigen Öl beladen.
Die folgenden Ausführungen sind erhältlich:
Monoblock Ausführung:
· ED.P SF.E.K zum freien Auslass,
· ED.P SF.U.K mit Luftsauslass nach oben,
· ED.P SF.D.K mit Luftsauslass nach unten.
Getrennte Ausführung mit separat aufgestellter Verflüssiger:
· ED.A SF.E.K zum freien Auslass,
· ED.A SF.U.K mit Luftsauslass nach oben,
· ED.A SF.D.K mit Luftsauslass nach unten.
Ausführung mit Kaltwasserbetrieb:
· UV SF.E zum freien Auslass,
· UV SF.U mit Luftsauslass nach oben,
· UV SF.D mit Luftsauslass nach unten.
Betrieb Raumluft: von 20 bis 37°C.